Kindertagespflege


Ihre Tagesmutter in Leipzig Plagwitz

Bilinguale Tagesmutter in Leipzig

In Chile heißt Colorin: farbig, froh, vielfältig. So ist auch meine bilinguale Kindertagespflege in Plagwitz. Wichtigstes Ziel meiner Tätigkeit als Tagesmutter und größter Anspruch an meine Arbeit ist es, dass sich die Kinder bei mir geborgen und wohl fühlen und jeden Tag mit Freude zu mir kommen. Ein unentbehrlicher Bestandteil meiner Arbeit ist es, den Kindern zu vermitteln, dass es unterschiedliche Sprachen und Kulturen auf der Welt gibt und dass man keine Angst davor haben muss. Deswegen sprechen wir Deutsch und Spielen und Singen auf Spanisch.

Ich arbeite natürlich nach dem Sächsischen Bildungsplan, in meiner Kindertagespflege setze ich bei Spielzeug und Mobiliar besonders auf Holz, Recycling-Materialien und Nachhaltigkeit.

Hier können Sie das vollständige Konzept herunterladen.

Über mich


Mein Name ist Rocio, ich bin 1988 in Santiago de Chile geboren und lebe seit 2009 in Leipzig. Als ich in ein fremdes Land kam, bemerkte ich, wie viel einfacher es ist, wenn man sich in mehr als nur einer Sprache verständigen kann. Kindern, die frühzeitig mit zwei Sprachen aufwachsen, fällt das besonders leicht. Die Gelegenheit der zweisprachigen Erziehung würde ich gern auch Ihren Kindern in meiner Tagespflege bieten.

Wo ist die Tagespflege? – Plagwitz
Wann geht es los? – Herbst
Wie erreichen Sie die Tagesmutti? – Per E-Mail